Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 368.

  • USA 2020? Warum nicht!

    RoBald - - Rundfahrten

    Beitrag

    Tolle Bilder einer idyllischen Landschaft. Nur für den Fall, dass es mich doch nochmal nach Florida verschlägt, habe ich mir doch mal den einen oder anderen Ort notiert. Gerade so eine Paddelboot-Tour würde mich ja auch reizen, wobei ich irgendwie auch etwas skeptisch bin wegen der Alligatoren. Vor Wildtieren habe ich doch scheinbar größeren Respekt als die meisten, insbesondere vor solchen, die dazu fähig sind, meiner Gesundheit mindestens zu schaden.

  • Hey, entschuldige, dass ich mit meiner Antwort so lange Warten lassen habe. Irgendwie war es zuletzt recht voll, sodass auch die Planung erstmal wieder in den Hintergrund gerückt ist ... es ist ja auch noch etwas hin und kam eben vor allem durch die Phantom Ranch Lottery zwischendurch mal in meinen Fokus. Zumindest weiß ich schonmal, dass ich mit dem Permitantrag nicht völlig falsch lag und alles richtig verstanden habe. Dann muss ich zu dem Zweck wohl auch mal sehen, wie ich wieder ein Fax in B…

  • Danke für Eure vielen Tipps. Wie gesagt, so ganz unerfahren bzgl. Camping bin ich nicht, auch wenn die intensive Zeit des Campings schon etwas her ist. Neuland ist eben nur das Zelten mit Gepäckbeschränkung (wegen Flug und Wandern). Insofern bin ich aber mit dem Prinzip des Zeltaufbaus usw. schon relativ vertraut und weiß auch, dass das eigentlich recht fix gehen kann, wenn man erstmal weiß, wie. Ich hoffe und denke mal, dass sich das so sehr nicht unterscheidet zu dem, was ich kenne. Dass ich u…

  • Den langen Flug im Sitzen auf engem Raum vermisse ich mit Sicherheit auch nicht. Aber prinzipiell fliege ich eigentlich ganz gern. Wenn nur die Zeit zwischen Start und Landung nicht so lang wäre. Das Treiben auf dem Flughafen, den durchgetakteten "Passenger-Flow" gehört da sicherlich dazu. Vermissen tue ich es sicher auch nicht, aber das finde ich jetzt als solches noch nicht so dramatisch. "Staus in Florida" hatte ich bisher zum Glück nicht, würde ich aber mit Sicherheit auch nicht vermissen. A…

  • Hi, vielen Dank schon für diese ersten Tipps. Welche (Art) Zelte habt ihr dabei verwendet? Auf meiner letzten Zelttour in Deutschland habe ich, obwohl wir nur zwei Personen waren, noch das komfortable 8-Mann-Zelt verwendet, welches wir noch in Kindheitstagen gekafut hatten, als wir regelmäßig gezeltet haben. Im eigenen Auto ist das natürlich kein Problem, aber wenn man es im Flugzeug mitnehmen will, muss es vermutlich schon ein kleineres und auch leichteres sein. Insbesondere sollte es natürlich…

  • Hallo, auch um das Thema "Was fehlt euch am meisten" nicht weiter mit offtopic zu stören, führe ich meine Fragen jetzt mal hier fort. Tatsächlich habe ich nämlich schon relativ konkrete Pläne, was den ersten Camping-Urlaub in den Staaten angeht. Kurze Vorgeschichte: Im Mai 2012 war ich zum runden Geburtstag das erste Mal drüben, was gleichzeitig mein erster "Flug-Urlaub" überhaupt war. Damals hatte ich nicht allzu viel Ahnung, von Nationalparks (fast) noch nichts gehört. Wir waren dann zunächst …

  • Also hin und wieder bummle ich zwar auch ganz gern mal durch den einen oder anderen dieser Läden, insofern ist auch oft genug das Gepäck auf dem Rückweg mehr als auf dem Hinweg. Aber grundsätzlich bin ich jetzt nicht so der Shopping-Typ, insofern ist es zwar ganz nett, aber da gibt es für mich sicher andere Dinge, die ich mehr vermisse. Aber verstehen kann ich es durchaus, weil das Einkaufen irgendwie wirklich anders ist als bei uns. Zitat von Micha: „Das ist eigentlich gar nicht so ein riesen D…

  • Zitat von Micha: „Probiere es aus. Es ist nicht für jeden geeignet. “ Klar. Wobei ich früher durchaus schon gezeltet habe, nur halt nicht in den USA. Insofern wäre es für mich nicht völliges Neuland. Mit Organisationsaufwand meinte ich vor allem, dass ich mich eben erstmal darum kümmern müsste, alles fürs Camping nötige auch in den USA zur Verfügung zu haben. Wenn man von zu hause mit dem eigenen Auto los fährt, ist das etwas weniger schwierig, weil Gewicht und Platz weniger eine Rolle spielt. D…

  • Wenn ich das so lese, ist es tatsächlich alles, was zur Zeit irgendwie fehlt. Oder zumindest einiges davon, alles auf einmal hätte man ja auch im Urlaub nicht. Aufgrund der aktuellen Wetterlage sehne ich mich auch nicht zuletzt endlich mal wieder nach richtig warmen, traumhaften Temperaturen, Sonnenschein und einfach nur angenehmem Wetter. Aber obwohl ich noch nie mit Zelt unterwegs war, zumindest nicht in den USA, würde ich mir auch das zur Zeit wunderschön vorstellen und vielleicht klappt es j…

  • Ja, das stimmt schon. Wenn natürlich die Route mehr oder weniger feststeht, bevor man den Ort kennt, wird es schwieriger. Man müsste sich schon etwas mehr auf den wirklichen Zielort einlassen und davon ausgehend seine Route wählen. Langweilig ist Vancouver und Umgebung sicher nicht, auch wenn November vielleicht nicht der ideale Monat dafür ist.

  • Finde ich eine wirklich gute Frage. Tatsächlich könnte ich mich gar nicht auf eine spezielle Sache festlegen. Es ist dieses Gesamtpaket, was mir einfach fehlt. Einfach wegzukommen, abzuschalten, unbeschwert durch traumhafte Landschaft zu fahren auf Straßen, die nicht ständig verstopft sind und zu durch ebenso leere Landschaft zu wandern, am Abend erschöpft, aber glücklich und voller Vorfreude auf den nächsten Tag ins Hotelbett fallen.

  • Die Strecke ist natürlich wirklich viel Fahrerei. Aber grundsätzlich finde ich das Prinzip von diesem Suprise-Urlaub wie gesagt total cool und spannend. Schade, dass es sowas nicht mehr gibt. Interessant wäre aber mal, ob es am Ende immer (oder meistens) "zufällig" die weniger attraktiven Ziele geworden sind und die anderen nur mit aufgelistet waren, um das Paket attraktiver zu machen oder ob man echte Chancen hatte, auch die attraktiveren Ziele zu bekommen. Irgendwie bin ich bei sowas dann auch…

  • Sowas finde ich ja cool, so ein "Surprise"-Angebot. Das stelle ich mir ziemlich spannend und interessant vor. Aber sicherlich nichts für jemanden, der gern alles genau vorher schon durchplant. Yellowstone steht bei mir noch auf der Liste. Der Park ist ja leider etwas weiter abseits im Vergleich zu den meisten anderen Berühmtheiten des Südwestens. Das macht auch die Frage nach "dem" geeigneten Flughafen schwierig. Als Startort für eine Reise ist der Yellowstone da vermutlcih wenig geeignet, weil …

  • USA 2020? Warum nicht!

    RoBald - - Rundfahrten

    Beitrag

    Sieht wirklich toll aus, da kommt zur Zeit richtig Fernweh auf. Wobei ich immer wieder erstaunlich finde, wie nah die Leute sich an Alligatoren oder andere Raubtiere herantrauen. Ich gebe zu, ich bin da sehr vorsichtig, weil die Viecher doch sehr schnell zuschnappen können. Da bleibt dann nicht viel Zeit zu reagieren. Unabhängig davon bin ich aber auch der Meinung, dass sich die meisten Gegenden am schönsten mit dem Rad erkunden lassen. Man ist etwas schneller als zu Fuß und doch so flexibel, (f…

  • USA 2020? Warum nicht!

    RoBald - - Rundfahrten

    Beitrag

    Toller Urlaub bisher. Die Kanufahrt sieht sehr spannend aus, sowas könnte ich mir auch gut vorstellen. Florida ist so völlig anders als der Südwesten, aber hat trotzdem oder gerade drum auch seinen ganz eigenen Reiz. Für Wanderfreunde ist es etwas ungewohnt und man muss sich erstmal daran gewöhnen, dass hier weniger Wanderungen, dafür viel mehr Tierbeobachtungen auf dem Plan stehen. Aber wenn ich die Bilder so sehe, gibt es doch auch ausreichend Aktivitäten, sodass man am liebsten sofort losstar…

  • USA 2020? Warum nicht!

    RoBald - - Rundfahrten

    Beitrag

    Ich schließe mich auch gern an und bin gespannt, was ihr so in Florida erlebt und gesehen habt. Da hattet ihr wirklich noch den optimalen, spätestmöglichen Termin erwischt. Viel später hättet ihr vermutlich wirklich nicht dran sein dürfen. Das Wetter zum Empfang hätte ja schonmal netter sein dürfen, aber dafür ist es hoffentlich besser, wenn ihr wirklich unterwegs seid und was unternehmen wollt.

  • vermutlich gar nicht mehr nötig, aber dann gebe ich mal noch meinen Senf dazu. Bei mir war es tatsächlich so, dass ich für Ende September Flüge gebucht habe, anschließend aufgrund der sich nähernden Corona-Unsicherheit die Planung und insbesondere die weitere Buchung ausgesetzt habe. Ob wir die Flüge antreten können, sehe ich im Moment noch relativ unsicher. Bin da aber durchaus auch guter Dinge, dass es noch klappen könnte. Im Prinzip ist das aber alles Kaffeesatz lesen. Ich bin aber ganz froh,…

  • Der Great West Adventskalender 2019

    RoBald - - Slickrock Café

    Beitrag

    Zitat von Silke: „Sorry, ich hatte etwas ausprobiert und hab dabei wohl ein wenig zuviel mit der Forums-Technik gespielt. Jetzt sollte es gehen, oder? “ Ja, jetzt seh ich auch alles. Sehr schöne Bilder, gefallen mir gut. Da werden wieder Sehnsüchte geweckt. Das Hotel sieht aber auch spannend aus, obwohl ich davon noch nie gehört habe. Dort zu übernachten muss wirklich toll sein.

  • Der Great West Adventskalender 2019

    RoBald - - Slickrock Café

    Beitrag

    Hi, tolle Idee. Aber irgendwie kann ich das Bild vom 3. Dezember nicht sehen. Wenn ich mir das Bild anzeigen lasse, steht da was von fehlenden Berechtigungen.

  • Urlaubszeit?

    RoBald - - Slickrock Café

    Beitrag

    Zitat von Silke: „Zitat von Micha: „Mir ist in anderen Foren fast schon zuviel los “ Das geht mir auch noch immer so. Ich verstehe Sarah absolut, aber ich kann auch bei der Geschwindigkeit in anderen Foren nicht mithalten. Cool ist allerdings die Funktion, bei einem Reisebericht alle Kommentare von anderen Usern asuzublenden, wenn man nur den puren Bericht lesen will. “ Da kann ich nur voll zustimmen. Natürlich verstehe ich Sarah auch absolut. Es ist natürlich immer schöner, wenn man auf seine e…