Hotels für Rundreise 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hotels für Rundreise 2015

      Hallo ihr Lieben,

      ich habe jetzt mal eine Tabelle erstellt (siehe Dateianhänge), aus der man unsere Route sowie die Hotels/Motels, die ich bisher rausgesucht hab, sehen kann.

      Die grün hinterlegten Hotels sind die, die wir gerne buchen würden. Die orange hinterlegten die, die wir gut finden, wo wir aber auch günstigere bzw. andere Alternativen nehmen würden und die schwarz hinterlegten brauchen wir nicht unbedingt, sind nur Alternativen oder wir sind uns noch nicht sicher, wie bei The View. Aber auch bei den grün hinterlegten lass ich mich noch eines Besseren belehren Ich hatte Anfangs mehrere Hotels bei jedem Übernachtungsort, hab aber schon aussortiert. Wenn ihr also noch Tipps und Anregungen habt oder vielleicht bei einem der Hotels negative oder postive Erfahrungen gemacht habt oder einfach günstigere Alternativen habt, dann würde ich mich freuen, wenn ihr mich das wissen lässt

      In SF hab ich jetzt z. B. noch kein Hotel gefunden. Da darfs ruhig günstig sein. Zur Lage der jeweiligen Hotels frag ich mich auch, wo es immer am Besten ist. Zum Beispiel in Los Angeles? Wo sollte da das Hotel am Besten sein?

      Aber nicht, dass ihr das jetzt falsch versteht. Ich will nicht, dass ihr mir die ganze Arbeit abnehmt Ich such natürlich selbst noch weiter. Ich dachte nur, dass von euch bestimmt jemand Tipps für mich hat

      Ich freue mich auf eure Antworten!
      Dateien
      • Hotels.pdf

        (234,39 kB, 145 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Liebe Grüße aus dem schönen Rosenheim

      Tami

    • von mir nur ein paar anmerkungen:

      - in Monterey hast du auf der Fremont St. viele Hotels nebeneinander, schau mal bei google maps, soll ja nur für eine nacht sein
      - in Springdale war ich im Best Western (fotos siehe mein reisebericht 2011)
      - in Vegas je nach Budget: Excalibur > Luxor > Mirage
      - über Hotels in SF hatten wir doch schonmal geschrieben oder?
    • Ich muss auch mal kurz anmerken, dass ich bei den ganzen Threads zu eurer Reise schon etwas durcheinander komme. Das ist nicht böse gemeint, also bitte nicht falsch verstehen.
      Ich fänd es übersichtlicher, wenn alles zu deiner Reiseplanung in einem Thread gesammelt würde, dann kann man auch nochmal nachlesen, was jetzt eigentlich schon geantwortet wurde, aber das ist nur meine persönliche Meinung.

      Ich meine auch, dass wir über Hotels in SF schon geschrieben hätten. Ich empfehle nach wie vor das Coventry Motor Inn an der Lombard Street, Preis-Leistungsverhältnis ist hier Top und Parken inkl.

      In Page waren wir zweimal im Days Inn, das war gut, aber auch nicht besonders günstig. Das Inca Inn hatte ich dir ja für Moab schon empfohlen, das würde ich auch bedenkenlos buchen, wenn es verfügbar ist. Ist allerdings immer schnell ausgebucht, deswegen zeitig buchen.

      In Las Vegas haben wir schon im New York, New York und im Mirage übernachtet, ich würde eher das Mirage empfehlen, aber ARIA oder Vdara sind auch toll. Vor allem die Buffets dort sind super.

      Im Zion empfehle ich nach wie vor das "Under the Eaves" in Springdale, ein kleines feines B&B mit moderaten Preisen.

      In Laughlin haben wir sehr günstig im AVI Resort übernachtet, aber die beiden Hotels die du rausgesucht hast, sind ja auch schon sehr günstig.
    • Dilos schrieb:

      von mir nur ein paar anmerkungen:

      - in Monterey hast du auf der Fremont St. viele Hotels nebeneinander, schau mal bei google maps, soll ja nur für eine nacht sein
      - in Springdale war ich im Best Western (fotos siehe mein reisebericht 2011)
      - in Vegas je nach Budget: Excalibur > Luxor > Mirage
      - über Hotels in SF hatten wir doch schonmal geschrieben oder?

      Danke in Monterey schau ich dann nochmal. In Springdale darfs gerne was günstiges sein, vielleicht übernachten wir auch in Hurricane, wenn wir in Springdale nichts günstiges finden.

      zu 4. Da hast du Recht. Ich hatte das schon wieder vergessen. In meinem Thread, wo ich ein Hotel in Flughafennähe gesucht habe. Bei den ganzen Themen, die ich gemacht habe, komm sogar ich selbst schon durcheinander. Kann man Threads eigentlich löschen oder irgendiwe zusammenfügen?


      Stürmchen schrieb:

      Ich muss auch mal kurz anmerken, dass ich bei den ganzen Threads zu eurer Reise schon etwas durcheinander komme. Das ist nicht böse gemeint, also bitte nicht falsch verstehen.
      Nein, nein. Ich komm selbst schon durcheinander. Ich such mal nach ner Lösung, wie ich oben geschrieben hab.

      Stürmchen schrieb:

      Ich fänd es übersichtlicher, wenn alles zu deiner Reiseplanung in einem Thread gesammelt würde, dann kann man auch nochmal nachlesen, was jetzt eigentlich schon geantwortet wurde, aber das ist nur meine persönliche Meinung.
      Find ich gut. Weißt du, wie das geht?

      Stürmchen schrieb:

      Ich meine auch, dass wir über Hotels in SF schon geschrieben hätten. Ich empfehle nach wie vor das Coventry Motor Inn an der Lombard Street, Preis-Leistungsverhältnis ist hier Top und Parken inkl.
      Da hattest du ja geschrieben, dass du uns das nur empfehlen würdest, wenn wir unser Auto in San Francisco noch behalten. Das werden wir aber gleich am Anfang abgeben. Ich schau einfach nochmal, wie du gesagt hast, Richtung Wharf oder Union Square.

      Stürmchen schrieb:

      In Page waren wir zweimal im Days Inn, das war gut, aber auch nicht besonders günstig. Das Inca Inn hatte ich dir ja für Moab schon empfohlen, das würde ich auch bedenkenlos buchen, wenn es verfügbar ist. Ist allerdings immer schnell ausgebucht, deswegen zeitig buchen.
      In Page werd ich das Motel nehmen. Das hatte Mandy empfohlen und das ist ja echt günstig Das Inca Inn buchen wir auf jeden Fall! Danke nochmal für den Tipp!

      Stürmchen schrieb:

      In Las Vegas haben wir schon im New York, New York und im Mirage übernachtet, ich würde eher das Mirage empfehlen, aber ARIA oder Vdara sind auch toll. Vor allem die Buffets dort sind super.
      Ja, das Vdara gefällt uns besonders gut, ist aber leider auch besonders teuer. Naja, mal sehen!

      Stürmchen schrieb:

      Im Zion empfehle ich nach wie vor das "Under the Eaves" in Springdale, ein kleines feines B&B mit moderaten Preisen.



      Das haben wir uns auch angeschaut, nachdem du mir das empfohlen hast. Und eigentlich stand das auch auf der Liste. Das hab ich wohl ausversehen gelöscht



      Bitte entschuldigt das Durcheinander. Ich möchte einfach alles richtig machen und dann neige ich gerne dazu, ein Durcheinander zu veranstalten. Ich will auch überhaupt nicht nerven und lästig sein. Ich hab nur so Spaß daran, die Reise zu planen und will alles möglichst perfekt planen. Und ich gebe halt sehr viel auf die Meinung anderer - in dem Fall auf eure. Und dann neige ich wiederum dazu, nervig zu werden. So bin ich leider.

      Ich schreibe dann auch einen gaanz großen Reisebericht, dafür dass ihr so geduldig mit mir seid. Versprochen!!!
      Liebe Grüße aus dem schönen Rosenheim

      Tami

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TamiLa ()

    • wenn wir unser Auto in San Francisco noch behalten. Das werden wir aber gleich am Anfang abgeben. Ich schau einfach nochmal, wie du gesagt hast, Richtung Wharf oder Union Square


      ich würde ja das auto bis zum schluss behalten, um dann mit den ganzen koffern, taschen und rücksäcken ganz gemütlich zum flughafen zu fahren und dort erst das auto abzugeben. wenn ihr schon vorher das auto dort abgeben müßt, müßt ihr 2mal mit dem ganzen gepäck in die öffentlichen.... :heat:
    • Schöne Tabelle hast Du da gebastelt.

      Meine Empfehlungen:

      Page: auf keinen Fall das Page Boy Motel. Normaler Standard war das Comfort Inn & Suites, allerdings viel zu teuer.
      Springdale: Bumbleberry Inn oder Best Western Zion Park Inn
      Moab: Inca Inn, wie Nadine schon schrieb: schnell buchen. Auch hier kannst Du eigentlich kostenlos stornieren.
      LA: irgendwas in Flughafennähe, da ist Preis/Leistung prima
      Las Vegas: absolute Geschmackssache, ich weiß selber immer nicht, was ich buchen würde. Getestet hab ich bis jetzt: Aladdin (jetzt Planet Hollywood), Luxor, Tuscany Inn & Suites, Best Western Mardi Gras und Signature at MGM. Davon würde ich nur das Best Western nicht wieder buchen. Die Zimmer waren zwar schön, aber die Anlage gefiel mir gar nicht.

      Zu allen Hotels (ausser Aladdin, Tuscany Inn & Suites, Best Western Mardi Gras) hab ich hier im Forum Bewertungen geschrieben (mit Fotos).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silke ()

    • Das Vdara fanden wir top! Kein Casino und deswegen ruhiger aber trotzdem mitten drin. Zum Bellagio sind es nur drei Minuten und dort bist du dann sehr zentral am Strip!

      simon-unterwegs.com/2014/01/28/vdara-hotel-spa-las-vegas/
    • Also was das zusammenfügen von Threads angeht müsste sich ggf. Stefan mal kümmern. Ich weiß zwar aus einem anderen Forum wie das geht, allerdings kann man das nur mit Moderator oder Adminberechtigungen.

      Und ob es wirklich Sinn macht jetzt alle Themen zu einem Thread zusammenzufügen, da bin ich mir auch etwas unsicher. :dontknow:

      Es würde aber sicher helfen, wenn du jetzt nur noch in einem Thread schreibst... ansonsten schreib Stefan doch mal ne PN oder sowas.
    • Silke schrieb:

      Schöne Tabelle hast Du da gebastelt.
      Danke! Freut mich, wenn sie dir gefällt

      Silke schrieb:

      Meine Empfehlungen:

      Page: auf keinen Fall das Page Boy Motel. Normaler Standard war das Comfort Inn & Suites, allerdings viel zu teuer.
      Springdale: Bumbleberry Inn oder Best Western Zion Park Inn
      Moab: Inca Inn, wie Nadine schon schrieb: schnell buchen. Auch hier kannst Du eigentlich kostenlos stornieren.
      LA: irgendwas in Flughafennähe, da ist Preis/Leistung prima
      Las Vegas: absolute Geschmackssache, ich weiß selber immer nicht, was ich buchen würde. Getestet hab ich bis jetzt: Aladdin (jetzt Planet Hollywood), Luxor, Tuscany Inn & Suites, Best Western Mardi Gras und Signature at MGM. Davon würde ich nur das Best Western nicht wieder buchen. Die Zimmer waren zwar schön, aber die Anlage gefiel mir gar nicht.

      Zu allen Hotels (ausser Aladdin, Tuscany Inn & Suites, Best Western Mardi Gras) hab ich hier im Forum Bewertungen geschrieben (mit Fotos).
      Vielen Dank :-) Schreib ich mir alles noch dazu auf und vergleiche Preise. In Las Vegas würd ich ja so gern in das Cosmopolitan, aber das ist echt zu teuer. Das Vdara find ich auch schön und die Preise dort gehen im Moment wirklich, aber natürlich im Vergleich zu anderen, auch schönen Hotels, immernoch teuer. Wo hattet ihr denn einen Balkon? Ich glaub, das hatte ich bei dir mal gelesen oder? War das im Signature? Aber den Balkon fandest du eh nicht so besonders oder?

      Bosley schrieb:

      Das Vdara fanden wir top! Kein Casino und deswegen ruhiger aber trotzdem mitten drin. Zum Bellagio sind es nur drei Minuten und dort bist du dann sehr zentral am Strip!
      Danke für deinen tollen Bericht darüber :-) Da bekommt man bei den Fotos gleich noch mehr Lust das zu buchen. Kann man da spezielle Suites buchen? Wenn wir da nämlich übernachten, hätte ich gerne die gleiche Suite wie du
      Liebe Grüße aus dem schönen Rosenheim

      Tami

    • wir waren im cosmopolitan in las vegas (siehe blog ;) )... weil's das einzige Hotel am Strip ist mit Balkon. hatten eine wahnsinns Aussicht und einen blick direkt auf die Wasserspiele vom bellagio. das zimmer an sich war auch hammer. :exzellent:

      das "wicked spoon"-bufet im Hotel da war klasse, aber zu teuer! nebenan im aria isses mindestens genauso gut und deutlich günstiger.
      im aria haben freunde von uns für's frühjahr übrigens gebucht, soll auch supi sein!
    • Wir waren im Signature MGM. Der Glaseinsatz vorne am Balkon war etwas wackelig. Ansonsten fand ich das Zimmer und den Balkon super. Vdara wäre unsere Alternative gewesen.
    • Schnusa schrieb:

      wir waren im cosmopolitan in las vegas (siehe blog )... weil's das einzige Hotel am Strip ist mit Balkon. hatten eine wahnsinns Aussicht und einen blick direkt auf die Wasserspiele vom bellagio. das zimmer an sich war auch hammer.

      das "wicked spoon"-bufet im Hotel da war klasse, aber zu teuer! nebenan im aria isses mindestens genauso gut und deutlich günstiger.
      im aria haben freunde von uns für's frühjahr übrigens gebucht, soll auch supi sein!
      Wow. Euer Zimmer war ja der Hammer und der Ausblick natürlich auch. Ich hätte auch gern ein Hotel mit Balkon am Strip. Ich verfolge mal die Preise, vielleicht gibt's ja irgendwann mal ein richtiges Schnäppchen Vom Aria hab ich auch viel Gutes gehört. Das steht neben dem Cosmopolitan, Vdara und Signature at MGM auch auf meiner Liste Schwere Entscheidung.

      Silke schrieb:

      Wir waren im Signature MGM. Der Glaseinsatz vorne am Balkon war etwas wackelig. Ansonsten fand ich das Zimmer und den Balkon super. Vdara wäre unsere Alternative gewesen.
      Ohje. Ich hab ja auch etwas Höhenangst und wenn das Geländer noch wackelt, trau ich mich wahrscheinlich nichtmal auf den Balkon Aber das Signature find ich auch ganz toll. Steht auch auf meiner Liste!
      Liebe Grüße aus dem schönen Rosenheim

      Tami

    • Ich habe auch die Mod-Rechte - habe aber leider im Moment keine Zeit, da es ja doch dann schon einige Threads sind. Sollen alle anderen Threads zugemacht werden und die Diskussion geht quasi hier drunter zu Eurer Reise weiter oder soll lieber alles zusammengelegt werden (mehr Arbeit). Bin später bei Stefan und wir werden das dann machen. PN nicht nötig.
      Micha
      Highlights des Südwestens: canyon-trails.de
    • TamiLa schrieb:

      Ohje. Ich hab ja auch etwas Höhenangst und wenn das Geländer noch wackelt, trau ich mich wahrscheinlich nichtmal auf den Balkon
      So schlimm war´s auch nicht. Vermutlich würde es nicht halten, wenn jemand mit voller Wucht dagegen springt oder so.
    • so ist es. man kann nur nicht mehr weiter drauf antworten. hab das Stefan gestern gesagt. aber ansonsten kann es auch so bleiben und du schreibst alles nzr noch in einen thread, kannst dir ja den für dich sinnvollsten aussuchen. schönes Restwochenende...ich leg mich jetzt hin. Tim meldet sich bald wieder. Sein erster Geburtstag heute war bestimmt aufregend.
      Micha
      Highlights des Südwestens: canyon-trails.de
    • Die Beiträge wie bisher bestehen zu lassen, ist wohl die bessere Wahl. Ich kann die einzelnen Themen zwar zu einem zusammenfügen, aber dann wäre das Ergebnis ja nicht mehr chronologisch lesbar, weil mehrere Themen sich die Antworten teilen und keiner mehr durchblickt, was zu wem gehört solange nicht immer penibel zitiert wurde :crazy: Was man machen könnte wäre, bei den nicht mehr fortgeführten Beiträgen am Ende einen Verweis auf den aktuellen Thread einzufügen. Das muss aber letztlich auch nicht sein, denn wenn nichts neues mehr hinzukommt liest auch niemand mehr dort :) Am Ende verirren sich dann wieder einige Antworten bei den alten Themen und das Durcheinander geht weiter :kichern:
      Stefan Kremer
      (Webmaster von Westküste USA, USA Reporter und Great-West)
      Man braucht doch immer was: