Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Beim Absturz eines Kampfjets der US-Luftwaffe wurden im Rainbow Canyon eine Anzahl Touristen verletzt, die von dort die Flugübungen der Militärmaschinen beobachteten. Greücklicherweise soll es sich nur um leichtere Verletzungen handeln. Gruss Rolf

  • Old Highway 6

    hatchcanyon - - Ghost Towns & Lost Places

    Beitrag

    Zitat von Verena1: „Die Häuser sind toll! “ Auch wenn mir das lange durch die Lappen gegangen ist......Danke für den Link! Ist natürlich nicht gerade die Top-Location, wenn jemand auf die beiden N.P.'s bei Moab fixiert ist und jeden Abend Essen gehen will, aber dafür gat die Gegend ganz andere Dinge zu bieten, die Moab eben nicht hat. Wir würden solche Accommodations einem Motel in Moab sicher vorziehen. Das Übersehen ist mit Sicherheit auch unserem Umzug im letzten Jahr geschuldet.....aber jetz…

  • Umzug Bureau of Land Management

    hatchcanyon - - Restliche USA

    Beitrag

    Das für die westlichen Staaten der USA so wichtige BLM hatte schon immer seinen Hauptsitz in Washington D.C., dort wo es kaum etwas verwaltet. Daher erscheint es auf den ersten Blick nicht unlogisch, dass man es nach Grand Junction verlagern wird. Viele Kommentatoren sind sich eber in der Auffassung einig, dass dies ein Schritt der Trump-Administration ist, um das BLM zu entmachten, weil man ihm die Verbindungen zu anderen Regierungsstellen erschwert. Anders sieht man das natürlich in Colorado, …

  • Alarm in den Valleys

    hatchcanyon - - Südwesten

    Beitrag

    Ungewöhnlich - Bären tauchen schon jetzt in den Tälern auf. Normalerweise ist das erst im Herbst der Fall, wenn sich die leieben Kleinen nochmal vor dem Winter den Bauch vollschlagen wollen. Im aktuellen Fall handelt es sich um ein Jungtier, das gezielt Bienenstöcke umwarf um den Honig zu erbeuten. Nachden das wiederholt nachts geschah und Leute kaum ihre Häuser verlassen konnten, weil sie von verstörten Bienen attackiert wurden, hat man den Bären gefangen und in den Abajo Mountains wieder freig…

  • Die Erklärung ist offenbar einfach - jeder will hin! Untersuchungen zeigen, dass Hotels hier 20 mal so viel Umsatz machen wie ansonsten durchschnittlich in Utah - bei Tankstellen liegt die Rate noch bei 12-fach über dem Durchschnitt. Gruss Rolf

  • Arches wurde nun offiziell zum Dark Sky Park erklärt. Nach Canyonlands National Park, Hovenweep und Natural Bridges N. M. der vierte Park im Südwesten Utahs mit dieser Ehre. Natural Bridges war 2007 der erste Dark Sky Park weltweit. Gruss Rolf

  • Zitat von lunchen: „Ich in der richtigen, der Vorposter aber offensichtlich nicht “ Wäre natürlich eine Alternative, mit den heutigen Kenntnissen in 2013 zu leben. Gruss Rolf

  • Zitat von lunchen: „wenn ich für Juli 2013 einen Flug brauchen würde. “ Oh, in welcher Zeitzone lebst du? Gruss Rolf

  • Geht das? Ja, das geht, ist ein wenig bekanntes, aber reizvolles Abenteuer. Diamond Creek Die Tour wurde schon vor längerem unternommen, deshalb ist das Bildmaterial von stark eingeschränkter Qualität. Es sollte aber doch zeigen können, was dort zu erleben ist. Wie immer finden sich mehr Details unter dem obigen Link. Wir haben von einer off pavement - Tour erfahren, die bis zum Fluss führen soll, diese vollziehen wir nach. Neu ist die Strecke nicht, sie wurde angeblich schon 1883 erstmals touri…

  • Arizona Strip - Whitmore Canyon Diese Tour haben wir mit einem Ford Explorer unternommen. Sie führte uns auf Dirtroads/Trails bis fast hinunter zum Colorado River im Grand Canyon. Also eine Alternative für alle, die sich die üblichen, beschwerlichen Wanderungen in die gigantische Schlucht nicht zutrauen, die nötige Leistungsfähigkeit nicht besitzen. Gleich vorweg gesagt - auch mit Fahrzeug stellt die Tour noch gewisse Anforderungen, die man nicht unterschätzen darf. Navigation sollte kein Fremd…

  • DELTA Airlines

    hatchcanyon - - Fragen zu Flug und Mietwagen

    Beitrag

    Erstmal "Welcome aboard" - viel Vergnügen im Forum! Zitat von dayrealco965: „Absoluter Horror!!! “ Hm, wenn ich in deiner Schilderung Delta durch LH ersetzen würde, könnte ich zustimmen. So eher nicht. Gruss Rolf

  • Lady tames an Elephant

    hatchcanyon - - Rundfahrten

    Beitrag

    Elephant Hill Dem Hill geht ein gewisser Ruf voraus! in der Needles Ranger Station zaubern die Ranger auf Nachfrage einen Ringordner hervor, der Photos der Strecke enthält, auch solche von abgestürzten Fahrzeugen. Es wird berichtet, wie viele Tote und Verletzte es schon gab. Nicht zu vergessen, dass ein eventuell notwendiges Bergen des Fahrzeugs regelmässig sehr viel Geld kosten wird. Der dezente Hinweis, dass "unmodifizierte" Cars hier des Öfteren beschädigt würden darf natürlich nicht fehlen. …

  • Info: In der Gegend von Ridgecrest hat es erneut und stärker als am 4. Juli gebebt. Dieses Mal mit Magnitude 7,1, das Beben zuvor wurde mit 6,4 gemessen. LA Times Gruss Rolf

  • Lady tames an Elephant

    hatchcanyon - - Rundfahrten

    Beitrag

    Elephant Canyon Irgendwann kann man wieder von ienre Fahrspur sprechen, auch wenn diese stellenweise ziemlich rauh ist.Elephant37_8.jpg Rauhe, aber gut definierte Spur Elephant38_8.jpg Trotzdem sind manche Stellen auch mit dem SUV mit Vorsicht zu geniessen Elephant39_8.jpg Es geht weiter hinunter in den Canyon Elephant40_8.jpg Manches sieht spektakulärer aus als es ist Elephant41_8.jpg Hier müssen sich manche Piloten doch etwas überwinden Elephant42_8.jpg Im Elephant Canyon Der Trail bringt uns …

  • Lady tames an Elephant

    hatchcanyon - - Rundfahrten

    Beitrag

    Silver Stairs Silver Stairs? Nicht zu verwechseln mit den Golden Stairs tief im Maze, die ein reiner Foot Trail sind. Wo wir entlang wollen sind die Leute mit dem SUV unterwegs. Die Stairs haben einen Ruf wie der Elephant Hill in etwas moderaterer Ausführung. Schaun wir mal! Elephant28_8.jpg Silver Stairs Von oben - man darf auch hier nur in dieser Richtung fahren - bekommt man erst man nicht so den rechten Überblick. Also geht man besser spotten, prägt sich von unten eine mögliche Spur ein. Ger…

  • Lady tames an Elephant

    hatchcanyon - - Rundfahrten

    Beitrag

    The Grabens Hinter Chesler Park geht es in die Grabens. Übrigens deutsch ausgesprochen. Die länglichen, grabenartigen Strukturen mit ihren steilen Seitenwänden sind charakteristisch für diese Gegend. Elephant22_8.jpg Ein typisch Graben In den Grabens kommt man relativ einfach vorwärts - schwieriger sind die Übergänge in benachbarte Grabens. Wir nähern uns so einem Punkt, einer Schlüsselstelle. Ein Übergang innerhalb der Devils Lane - von einem Niveau auf ein höheres. Steil, steinig, mit einer re…

  • Lady tames an Elephant

    hatchcanyon - - Rundfahrten

    Beitrag

    Da ist mir etwas aus dem Fokus gelaufen...... Jetzt hat man mir per eMail gesagt....da hätte ich doch was angefangen, wie geht denn die Tour weiter? Berechtigte Kritik! Einzige Entschuldigung: Durch unseren Umzug gab es eine ganze Menge andere wichtige Dinge und irgendwann war die Erinnerung gelöscht! Mea culpa! Ich bringe es zuende. In den Needles Vor uns liegt Butler Flat, angeblich nach Monte Butler, einem Mitglied der Wild Bunch Gang benannt (Quelle:"UtCanyon Country Place Names; Steve Allen…

  • Welcome aboard! Hilfreich wäre auch zu wissen, was denn Schwerpunkte sein sollen. Natur, Kultur, Stadt, etc.? Gruss Rolf

  • Tesla

    hatchcanyon - - Slickrock Café

    Beitrag

    Unsere Anlage hat 34 Panels in Ost-West-Orientierung. Die Ostseite scheint die produktivere zu sein. Es wird heute ja oft empfohlen, nach Ost-West auszurichten, weil man damit einen besseren Ertrag haben kann als mit reiner Südausrichtung. Schuld daran ist der sehr flache, streifende Sonneneinfall abends und morgens bei südlicher Lage.. Amortisation? Keine wirkliche Ahnung, da möchte ich mal ein Jahr abwarten, bevor die Aussage tragfähig ist. Geschätzt werden wir zwischen 10.000 und 12.000 KWh e…

  • Tesla

    hatchcanyon - - Slickrock Café

    Beitrag

    Nach exakt einem Monat hatten wir 1.000 KW = 1 Megawatt "geerntet". Inzwischen liegen wir über 1.100 KW. Lässt sich also trotz einiger weniger ertragreichen Tage gut an. Gruss Rolf