Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 299.

  • Eine weitere Nacht im/am Zion ergibt Sinn. Ich würde dann am frühen Nachmittag Richtung LV los und auf'm Weg dorthin das Valley of Fire (VoF) mitnehmen. Von Sprindale ins VoF braucht ihr ca. 2,5 h. Ich würde dann den Nachmittag dort verbringen und abends weiter nach LV (dauert ca. 1:30h). Wenn ihr im Yosemite übernachten wollt (z.B. in El Portal) würde ich mich mit dem Reservieren sputen. Es ist ja nur noch ein knappes halbes Jahr und die Unterkünfte direkt im Park sind begrenzt und ggf. auch te…

  • Hallo und willkommen im Forum! Eine schöne, klassische Route habt ihr Euch da zusammengestellt. Ich geb mal meinen (subjektiven) Senf dazu: Ich würde für Bryce Canyon und Zion NP einen weiteren Tag einplanen. Man kann dort tolle Wanderungen unternehmen und es gibt einiges zu sehen. Tag 11 ist relativ sportlich. Wenn ihr das DV noch erkunden wollt, würde ich nur bis Lone Pine fahren. Das hätte den Vorteil, dass man am nächsten Tag noch die Alabama Hills nahe Lone Pine einbauen kann. Außerdem kann…

  • Bei Instagram wird man ja täglich schon mit einem Sehnsuchtsbild gequält Sowas sollte eigentlich verboten werden...

  • Der USA Reporter lebt wieder

    stefandbeyer - - Ankündigungen

    Beitrag

    Finde die neue Seite auch sehr übersichtlich und modern gemacht.

  • Happy Birthday liebe Sarah

    stefandbeyer - - Slickrock Café

    Beitrag

    Happy Birthday! Mit den vielen USA-Trips geht's ja diesen Sommer schon weiter ...

  • Wenn ich Deinem Bericht so lese, muss ich zwei Sachen für mich feststellen: 1. wenn ich nochmal ins Death Valley komme (was ursprünglich ausschließlich wegen dem Racetrack passiert wäre), muss ich wohl noch etwas zusätzliche Zeit einplanen, um die tollen Hikes dort zu machen. 2. wenn ich Deinen Bericht aus dem Zion lese, merke ich, dass mir da 2013 wohl Einiges entgangen ist. Ich fand's dort damals nämlich nur so naja. Lag aber wohl daran, dass ich nur das 08/15 Touri-Programm gemacht habe und k…

  • Osterferien 2018

    stefandbeyer - - Fragen zur Reiseroute

    Beitrag

    Den Muni-Pass kann man auch am Flughafen kaufen.

  • Ein Traum! Die Racetrack Playa ist auch DER Grund, warum ich nochmal ins DV muss. Ich war bisher 2 mal im DV; hab mich mit meinem fahrbaren Untersatz aber nie getraut dorthin zu fahren. 2013 hatten wir nur nen normalen PKW. Mit dem wollte ich die Strecke zum Racetrack nicht fahren. Wenn ich die Bilder der Strecke sehe, war diese Entscheidung damals auch mehr als richtig. 2015 dann hatten wir ein SUV und es war fest geplant zum Racetrack zu fahren. Am Tag zuvor allerdings hatten wir nen Steinschl…

  • Wo war ich ?

    stefandbeyer - - Slickrock Café

    Beitrag

    Sind das die Felsmalereien im Capitol Reef in der Nähe des Old Schoolhouse?

  • Wo war ich ?

    stefandbeyer - - Slickrock Café

    Beitrag

    Dann versuche ich es jetzt einfach mal, auch wenn's sehr wahrscheinlich falsch ist: Sind das die Fisher Towers (evt. aus einer etwas unüblichen Perspektive)?

  • Erste USA Rundreise

    stefandbeyer - - Fragen zur Reiseroute

    Beitrag

    Zum Thema San Diego: dort gibt es m. E. sehr schöne Strände. Pacific Beach, Ocean Beach, La Jolla, Coronado Beach. Und es gibt auch noch andere Sehenswürdigkeiten: Old Town, Balboa Park (evt mit Zoo), USS Midway Museum, Gaslamp Quarter, Coronado Island. Also die Zeit kriegt man schon rum und angenehm gefüllt.

  • Tourplanung Feb/Mrz 2018

    stefandbeyer - - Fragen zur Reiseroute

    Beitrag

    Also Lake Isabella klingt wesentlich schöner als es ist. Ein ziemlich ausgetrockneter, hässlicher See. Als wir 2015 dort waren gab es auch noch eine ziemlich große Baustelle (Erneuerung Strassenbelag)... Ich hatte mich auch von dem romantischen Namen leiten lassen.

  • Ich würde auch bei Variante 1 bleiben und San Diego drin lassen. Da hat's um die Jahreszeit i.d.R. noch gutes Wetter und man kann so viel machen: Seaworld, San Diego Zoo, Balboa Park, USS Midway, Coronado Island, Old Town, Gaslamp Quarter, tolle Strände (Pacific Beach, Ocean Beach, La Jolla).... Auch ist der interessanteste Teil des Highway One gesperrt. Da würde ich nochmal kommen, wenn alles repariert ist (das kann aber noch dauern). Der Joshua Tree NP ist um diese Jahreszeit auch ganz nett un…

  • Wir sind von Cody nach Sheridan gefahren. Ein kleines Städtchen mit guter Infrastruktur. Sehr nett, schöne Lokale, freundliche Leute. Am nächsten Tag sind wir dann von dort zum Devils Tower NM und weiter nach Wall in South Dakota (weil wir am nächsten Tag in den Badlands NP wollten). Ursprünglich war jedoch Rapid City als Übernachtungsstopp geplant. Wir hatten einen KIA Sportage. Da passte alles schön in den Kofferraum und für die Strecken, die wir gefahren sind, mehr als ausreichend (wir haben …

  • Das klingt so ziemlich nach der Tour, die wir dieses Jahr gemacht haben. Nur in umgekehrter Reihenfolge: Wir sind von San Diego nach Denver gefahren (kannst ja mal hier kucken: USA 2017: Von San Diego nach Denver) Zu deinen Fragen kann ich folgendes sagen: - von Denver nach Rapid City kann man problemlos an einem Tag machen. Wir haben da morgens auch noch Mount Rushmore (länger als ne Stunde braucht man dort allerdings nicht) mitgenoimmen. - Die Strecke von Cody nach Rapid City haben wir auf 2 T…

  • Hallo Sarah! Eine ähnliche Tour werden wir dieses Jahr Ende Mai machen. Wir fahren von Flagstaff zum Natural Bridges (allerdings am MV nur vorbei) und von dort aus nach Monticello. Am Tag darauf machen wir den Chesler Park Trail und übernachten dann wieder in Monticello. Am nächsten Morgen geht es dann nach Moab und wir wollen noch den Needles Overlook mitnehmen. Da der Chesler Park Trail doch recht lang ist (ca. 18 km) und wohl auch anstrengend wird, haben wir uns für eine zweite Übernachtung i…

  • Drohender Government Shutdown

    stefandbeyer - - Südwesten

    Beitrag

    Die USA werden immer mehr zur Bananenrepublik... Ich will schwer hoffen, dass spätestens Ende Mai der Spuk vorbei ist. Da wär ich mächtig sauer, wenn ich wegen so einem Mist den Grand Teton und den Yellowstone streichen müsste.

  • *** Happy Birthday Stefan ***

    stefandbeyer - - Slickrock Café

    Beitrag

    Happy Birthday aus dem schönen Saarland! Hier geht das mit den Geburtstagen in letzter Zeit ja Schlag auf Schlag...

  • Happy Birthday Silke!

    stefandbeyer - - Slickrock Café

    Beitrag

    Auch von mir Happy Birthday! In Portugal schön feiern wird wohl gelingen: Bei der Landesküche! Und das Wetter dürfte ja auch einigermaßen passen.

  • Das mit der Piccadilly Line weiß ich. Das dauert recht lange und nach 3,5 Wochen Reise hat man da eh keinen Nerv mehr für. Müssen wir kucken wie wir die Zeit in LHR rumkriegen.