Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 337.

  • 2 bis 2,5 Wochen Wandern im Sommer

    RoBald - - Fragen zur Reiseroute

    Beitrag

    Zitat von burki: „für ne erste grobe Planung sieht das für mich gut aus. Klar, Feintuning geht immer. Was mir immer gut gefällt, sind mehrtägige Zwischenaufenthalte - aber das ist eh mein Ding, dieses Jahr auf der 66 ging das natürlich nicht. “ Ich bevorzuge es eigentlich auch, wenn man wenigstens 2 Nächte bleibt. Leider klappt das nicht immer. Habe auch so beim Planen festgestellt, dass ich mich ganz schön sputen muss, um das irgendwie alles unterzukriegen. Im zweiten Teil der Reise sind ja dan…

  • 2 bis 2,5 Wochen Wandern im Sommer

    RoBald - - Fragen zur Reiseroute

    Beitrag

    So, leider bin ich mit der Flugsuche noch nicht viel weiter, aber so langsam gilt es dennoch darum, auch einen ersten Plan machen zu können. Auf diesem Weg könnte ich zumindest schon erste Hotels reservieren - man weiß ja immer nicht, wie lange und zu welchen Konditionen man da was bekommen kann. Mein erster Entwurf sieht jetzt erstmal so aus - mal sehen, wie oft sich das noch ändert: Tag 1: Flug nach Denver, Nachmittags ggf. noch Erkundung Denver, Übernachtung: Denver Tag 2: Denver - Redstone (…

  • 10. Forentreffen - 3.11.2018 in Köln

    RoBald - - Forentreffen

    Beitrag

    Huch, das war ja jetzt schon am Wochenende. Ich hatte gerade noch überlegt, welches Novemberwochenende das war und ob ich es nicht doch noch kurzfristig einrichten könnte. Aber vergangenes war bei mir leider voll. Ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Wochenende, war ja etwas traurig, dass ich es nicht einrichten konnte. Hoffentlich gibts ein 11. Forentreffen und ich kann dann wieder dabei sein.

  • Zitat von lunchen: „Die 460 waren in den Sommerferien Das ist meiner Meinung nach immer möglich, wenn man lange genug und mehrmals am Tag schaut. Muss man halt Lust zu haben. Ich habe immer feste Termine wann ich fliegen muss, da ich die Hotels meistens vorher buche, flexibel bin ich dabei also auch nicht... meistens weiß ich sogar schon die Uhrzeit, da in Ankunfts- und Abflugtag verplane, bevor ich den Flug hab. Ich schau dann eben so lange bis ich den Flug für den Preis bekomme, den ich mir vo…

  • Naja, das kommt sicher auch immer etwas auf die Jahreszeit an. Ich hätte auch nichts gegen 500€ oder drunter, aber da bin ich für die Sommerzeit wenig optimistisch aus meinen bisherigen Beobachtungen (zumal ich auch saisonale Preise immer mal wieder schon länger gucke). Im Moment finde ich jedenfalls überhaupt keine vernünftigen Verbindungen für annähernd bezahlbares Geld - und das unabhängig davon, wo ich bereit bin umzusteigen. Wenn ich irgendwann einen Preis von um 600 Euro finde, werden zwar…

  • Schon klar, ein wirklicher Urlaubstag in Chicago springt sicher nicht heraus - maximal reicht die Zeit für einen kurzen Eindruck. Aktuell warte ich auch noch und es ist mir auf jeden Fall lieber, nicht über Chicago zu fliegen, weil es sich eben nicht lohnt, insbesondere nicht für eine geringe Ersparnis.

  • wirkliche schöne Bilder wieder. Das mit dem Sonnenuntergang hat ja wirklich noch perfekt funktioniert. Immer wieder lustig, was da so für Leute rumrennen.

  • Das mit der Urlaubszeit stimmt schon, das war/ist mir natürlich bewusst. Das Risiko lässt sich sicherlich verringern, wenn man sehr viel Zeit fürs Umsteigen einplant, die dann aber auch irgendwie verloren geht. Andererseits ist ein Tag Chicago generell sicherlich nicht zu verachten und die Urlaubszeit ist zwar knapp bemessen, aber wenn man dafür beim Flugpreis z.B. pro Person bis zu 800 Euro sparen könnte, würde ich sicherlich drüber nachdenken. Ich glaube nicht, dass ich für 1.300 Euro oder meh…

  • Danke für den Tipp. Das werd' ich direkt mal prüfen.

  • Also die Idee mit Denver gefällt mir zunehmend besser. Leider ist die Flugsuche bisher noch völlig frustrierend. Flüge unter 1.300 Euro sind im Moment nicht zu finden - für 2 Personen könnte ich damit vielleicht leben, aber pro Person?

  • Da hat Euch das Wetter aber einen ziemlichen Strich durch die Rechnung gemacht. Gut, dass Ihr wenigstens unbeschadet wieder zurück gekommen seid, das klingt echt heftig. Die Bilder sehen mit dem Himmel aber teilweise wirklich beeindruckend aus, auch wenn man das selbst vor Ort sicher nicht erleben möchte.

  • Zitat von Silke: „Hey, das hört sich sehr cool an! Einziger Nachteil ist natürlich die Reisezeit, insbesondere auch wegen der Hitze. Ich drücke Dir schon mal die Daumen für das R2R Permit. Oder willst Du das an einem Tag durchziehen? Für den Hin-/Rückweg kann ich Dir Transcanyon Shuttle empfehlen. “ Hi. Danke schonmal für den Shuttle-Tip. Das sieht wirklich gut aus. Die Reisezeit ist wirklich nicht optimal, aber damit müssen wir klar kommen und werden das auch. Hitze hat uns bisher noch nicht al…

  • Hallo, ich bin zwar noch stark in der Ideenfindung, eröffne aber einfach schon einmal den Thread. Vielleicht hat der eine oder andere ja Lust, mich mit Tipps zu unterstützen. Nachdem wir im Oktober 2016 das letzte Mal in den USA waren, wollen wir im kommenden Sommer vermutlich endlich mal wieder dorthin. Da ich vermutlich wieder meinen Vater mitnehmen werde, sind wir auf die Sommerferien angewiesen. Ich würde gern auch 3 Wochen veranschlagen, aber meinem Vater sind schon 2 Wochen fast zu viel, w…

  • schläfst Du noch gelegentlich? Sonnenuntergang, Nachthimmel, Sonnenaufgang ... Also Respekt, aber das wäre mir auf Dauer dann doch zu viel, so sehr ich auch meistens darauf aus bin, jede Minute Urlaub zu nutzen ...

  • 10. Forentreffen - 3.11.2018 in Köln

    RoBald - - Forentreffen

    Beitrag

    Ich bin leider raus und wünsche Euch viel Spaß.

  • Zitat von lunchen: „Ganz einfach: Mein Gedanke ist, das man sich nach so einer Wanderung sicher ein wenig erholen möchte und nicht gleich weiterwandern will. Die Zeit kann man dann nutzen, für den ohnehin notwendigen Shuttle, der den halben Tag unterwegs ist. Diese Zeit im Shuttle, würde ich am Tag vor der Wanderung als verschwendet ansehen, denn VORHER kann ich noch wandern, nachher vermutlich nicht. Ich nutze die Regenrationszeit also sinnvoll, in dem ich den nötigen Weg zurück absolviere. Kla…

  • Oha. Auch wenn wir schon wussten, dass Ihr wieder oben ankommt, an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch an Euch beide für die wirklich tolle Leistung. Die Strecke muss erstmal bewältigt werden. Zitat von Silke: „Ich glaube, da würde mir der Genuß abgehen. Ich kenne zwei Leute, die das schon gemacht haben: Michelle vom Rim to Rim Club und unsere Freundin Rebecca. Michelle ist sogar den South Kaibab hochgegangen. Beide würden es wohl eher so nicht nochmal machen. “ Das kann ich gut verste…

  • auch von mir vielen Dank für den schönen Bericht, nachdem ich nun endlich mal dazu gekommen bin, zu Ende zu lesen. Hat mir wirklich gut gefallen, gerade weil der Roadtrip sich ja doch von den meisten hier unterschieden hat. Los Angeles und vermutlich auch der Stadtrundfahrt mit Sandra & Dennis werde ich bei einem nächsten Aufenthalt wohl auch mal ein wenig Aufmerksamkeit schenken müssen, das sieht durchaus interessant aus. Ansonsten steht so eine Fahrt auf der 66 irgendwo in weiter Ferne bestimm…

  • Zitat von lunchen: „Dann, ganz plötzlich und ohne Vorwarnung, bekomme ich relativ starke Kopfschmerzen. Das könnte eine erste Warnung für einen drohenden Sonnenstich sein und das wäre der Super Gau in unserer Situation. “ Ui. Das wäre ja wirklich der Super Gau. Ich hoffe, die Kopfschmerzen haben sich dann nach der kleinen Pause wieder endgültig verabschiedet und haben nicht später wieder zugenommen, das wäre wirklich übel. Ansonsten begeistern mich ja wirklich auch Deine Fotos, vor allem vom Col…

  • ui, heftige Eintrittspreise, aber immerhin scheint es sich gelohnt zu haben. Zitat von burki: „woraufhin ich dem Jungen die beiden Tickets schenke. Er bedankt sich mehrfach und freut sich über dieses unerwartete Geburtstagsgeschenk. “ Cool. Klasse Geste!