Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Klangware -

    Hat eine Antwort im Thema From East to West verfasst.

    Beitrag
    21.08. Morro Bay - Monterey - San Mateo Um 6.30 sind wir bereits wieder wach. Die Buchung enthält Frühstück, das schauen wir uns mal an. Es gibt Toast, ein Waffeleisen und Teig, eine große Auswahl an Muffins und sowohl Tee als auch Kaffee. Wir…
  • Bernd -

    Hat eine Antwort im Thema Bilder des Tages verfasst.

    Beitrag
    ...auf der Suche nach etwas völlig anderen bin ich über alte Urlaubsfotos gestolpert - und weil in letzter Zeit soviel vom Death Valley zu lesen war wollte ich euch dieses eine Bild nicht vorenthalten
  • usaletsgo -

    Hat eine Antwort im Thema Osterferien 2018 verfasst.

    Beitrag
    Mir sind drei Touranbieter bekannt: https://www.antelopecanyon.com http://antelopeslotcanyon.com navajoantelopecanyon.com/index.asp Insofern gibt es m.E. nicht "die" offizielle Website.
  • Nickel -

    Hat eine Antwort im Thema Osterferien 2018 verfasst.

    Beitrag
    Sorry, ich glaube ich habe es schon einmal gefragt, welche ist die offizielle Seite für den Upper Antelope Canyon ?
  • hatchcanyon -

    Hat eine Antwort im Thema Bilder des Tages verfasst.

    Beitrag
    DSC00897_12.jpg Hier existiert eine der gewaltigsten Sanddünen im amerikanischen Südwesten. Gruss Rolf
  • Bernd -

    Hat eine Antwort im Thema Route Westküste Mai 2018 verfasst.

    Beitrag
    Habt ihr schon den Flug gebucht? Ist bei uns immer der erste Baustein... ansonsten ist die Route gut machbar... Viel Spaß noch beim planen!
  • Klangware -

    Hat eine Antwort im Thema Route Westküste Mai 2018 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von DaLei2705: „Start SF 3 Nächte Weiter zum Yosemite NP 2 Nächte Weiter Monterey 1 Nacht “ Ich persönlich finde das ein bisschen Zick Zack. Aber klar, Yosemite ist anders bei euch gar nicht einbaubar.
  • Klangware -

    Hat eine Antwort im Thema From East to West verfasst.

    Beitrag
    Gegen 13.30 verlassen wir Santa Barbara und folgen dem HW 1 weiter. Unser nächstes Ziel ist das Pismo Dunes Natural Preserve. Die Bewölkung hat sich mittlerweile gelockert und die Sonne schaut immer mal wieder durch die Wolken durch. In Lompoc…
  • lunchen -

    Hat eine Antwort im Thema Route Westküste Mai 2018 verfasst.

    Beitrag
    Die Route ist so machbar, aber ihr seid extrem spät dran... ich würde die Route schnell final machen und dann sofort buchen, in den Parks oder in der Nähe wird alles lange ausgebucht oder extrem teuer sein.
  • DaLei2705 -

    Hat das Thema Route Westküste Mai 2018 gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, ich hatte bereits 2014 in dieses Forum geschrieben, leider hat die Reise damals nicht geklappt. Das soll sich jetzt ändern :super: Folgende Route habe ich geplant und freue mich wirklich auf zahlreiche Tips und Vorschläge zur Optimierung…
  • hatchcanyon -

    Hat eine Antwort im Thema Bilder des Tages verfasst.

    Beitrag
    DSC01298_12.jpg Am White Canyon - Copper Point im Hintergrund Gruss Rolf
  • lunchen -

    Hat eine Antwort im Thema Into the Wild – 12 Tage Winter Solo Trip im Südwesten verfasst.

    Beitrag
    Nach 40 Minuten Fahrt erreiche ich den Eingang zum Snow Canyon State Park. great-west.de/index.php/Attach…833a0d0d45fafb27b2c9a0fa7 Das Kassenhäusschen ist nicht besetzt, also fahre ich durch und halte in der Haltebucht dahinter um den Eintritt per…
  • lunchen -

    Hat eine Antwort im Thema Into the Wild – 12 Tage Winter Solo Trip im Südwesten verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Ilona: „Zitat von lunchen: „Zum einen ist meine Schuhsohle auf dem Sandstein extrem rutschig durch die vielen Wasser Durchquerungen und zum anderen ist mir das mit der Kamera zu gefährlich. Ein falscher Tritt, einmal ausrutschen und man…
  • Bernd -

    Hat eine Antwort im Thema Twenty-two years ago... verfasst.

    Beitrag
    Tag 9 Hoodoowelt Nachdem gestrigen Wintereinbruch hatten wir für die Nacht Schlimmstes befürchtet, zum Glück kam es aber anders. Schon der Abend auf einem der schönsten Campgrounds unserer Reise war angenehm, ja richtig frühsommerlich warm. Wir…
  • hatchcanyon -

    Hat eine Antwort im Thema Objektiv für Sony Alpha Slt-a58 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von burki: „Und vielleicht noch ein Tipp: auch in Zeiten von Bildbearbeitungsprogrammen macht ein ordentlicher Polfilter immer noch Sinn! “ Zum Entspiegeln völlig korrekt, für gesättigtere Farben eher weniger, weil der Polfilter bei…
  • hatchcanyon -

    Mag den Beitrag von burki im Thema Objektiv für Sony Alpha Slt-a58.

    Like (Beitrag)
    Hi, ich nutze - genau wie dieser Blogger - ein 16-85 auf meiner D90. Für extreme Landschaftsaufnahmen darf es dann auch ein 10-24 UWW sein. Soll heißen: ich würde auch das 16-80 für die Sony empfehlen. Letztes Jahr hatte ich ein 55-200 zusätzlich…
  • Birdy -

    Mag den Beitrag von Bosley im Thema Into the Wild – 12 Tage Winter Solo Trip im Südwesten.

    Like (Beitrag)
    Zitat von stefandbeyer: „2. wenn ich Deinen Bericht aus dem Zion lese, merke ich, dass mir da 2013 wohl Einiges entgangen ist. Ich fand's dort damals nämlich nur so naja. Lag aber wohl daran, dass ich nur das 08/15 Touri-Programm gemacht habe und…
  • burki -

    Hat eine Antwort im Thema Objektiv für Sony Alpha Slt-a58 verfasst.

    Beitrag
    Hi, ich nutze - genau wie dieser Blogger - ein 16-85 auf meiner D90. Für extreme Landschaftsaufnahmen darf es dann auch ein 10-24 UWW sein. Soll heißen: ich würde auch das 16-80 für die Sony empfehlen. Letztes Jahr hatte ich ein 55-200 zusätzlich…
  • Klangware -

    Hat eine Antwort im Thema From East to West verfasst.

    Beitrag
    Tag 2 – 20. August: LA – Santa Barbara – Morro Bay 6:30 Uhr. Heute sollte es also losgehen. Die Nacht war unruhig und nicht zu lang. Direkt hinter dem Motel führt eine Abfahrt vom Interstate entlang. Das war aber nicht das eigentliche Problem,…
  • Klangware -

    Hat eine Antwort im Thema Objektiv für Sony Alpha Slt-a58 verfasst.

    Beitrag
    Das Argument mit dem Wechseln des Objektives ist für mich letztlich auch ausschlaggebend. Idealerweise decken wir mit einem einzigen Objektiv jeden Bedarf ab. Wir sind ja bei weitem keine Profis, wollen aber trotzdem im Rahmen der Möglichkeiten ein…